Willkommen auf der Homepage der

Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse und Musik (DGPM) e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse und Musik ist ein Zusammenschluss von Psychoanalytikern, Musikwissenschaftlern, Musiktherapeuten, Musikern und psychoanalytisch interessierten Musikliebhabern, die das Wissen über den Zusammenhang von Musik und Psyche vermehren und das öffentliche Interesse für diese Thematik fördern möchten. Dabei geht es um Fragen der Wirkungsweise der Musik, um das tiefere Verstehen einzelner Musikwerke oder Epochen der Musikgeschichte, um Aspekte aktiven Musizierens und der Gestaltung von Musikunterricht, um Musiktherapie und um musikanaloge Prozesse in psychoanalytischen Kontexten sowie verwandte Fragestellungen. 

Wir veranstalten unsere Symposien an wechselnden Orten und gehen gern Kooperationen mit verschiedenen Vereinen und Verbänden ein, die ähnliche Ziele verfolgen:

Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV)

Sigmund Freud Institut, Frankfurt (SFI)

International Psychoanalytic University, Berlin (IPU)

Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien (mdw),

Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse (WAP),

Wiener Psychoanalytischen Vereinigung (WPV)

Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft (DmtG)

Universität der Künste, Berlin (UdK)

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Heidelberg (IPP)

Bremer Institut für Musiktherapie (BIM)

Hochschule für Musik und Theater Rostock (HMT)

Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Mecklenburg-Vorpommern (IPPMV)

Musik und Medizin, Nürnberg (Musik-und-Medizin)